Standards, Normen und Digitalisierung

Große Herausforderungen warten auf die heimischen Versicherungsmakler!

Der 11. Expertentag der Tiroler Versicherungsmakler brachte unter anderem ganz klar die Erinnerung daran ans Tageslicht, dass sich die Branche verstärkt um das Thema Digitalisierung kümmern muss. Michael Schopper, Obmann der Fachgruppe Versicherungsmakler und Berater in Versicherungsangelegenheiten in Tirol, lud zum gemeinsamen Austausch in die Wirtschaftskammer. 
Rund 200 Versicherungsmakler sowie Vertreter der Tiroler Versicherungswirtschaft folgten der Einladung und verbrachten gemeinsam einen spannenden Nachmittag mit interessanten Fachvorträgen und wertvollen Informationen ihre Arbeit betreffend.

"Der Makler muss es schaffen, den hybriden Kunden durch Nutzung von Technologien besser an sich zu binden.", lässt Hermann Madlberger MBA, MPA, Geschäftsführer der madlberger Digitalisierungsberatung gmbh, aufhorchen. Manfred Klaber, MBA Projektmanager im Verband der Versicherungsunternehmen Österreichs referierte zum Thema „Vorteile im Vertrieb durch standardisierte, systemübergreifende Prozesse“.

Im Anschluss an die Vorträge kam auch das Netzwerken bei Kulinarik nicht zu kurz.

Alle Vorträge können Sie direkt hier nachlesen.

BILDER Des LETZTEN EXPERTENTAGES