Cyber-Risiken steigen durch Homeoffice

So schützt man sich vor Hackerangriffen und Datenverlust Die rasch voranschreitende Digitalisierung bringt viele Vorteile. Aber auch die Gefahr vor Betrug und Kriminalität im Netz steigt entsprechend und macht vor niemandem halt. Cyber-Attacken finden nicht nur in der Welt internationaler Großbanken, Regierungen und Technologieunternehmen statt. Auch österreichische Institu tionen und …

Risiken SOFORT erkennen

Die Cyberkriminalität nimmt aktuell, auch durch die Situation und die damit verbundenen Corona-Maßnahmen zu. Viele sind im Home Office und dort lauern jede Menge Gefahren. Phishing-Mails kursieren und so können Betrüger an sensible Daten gelangen. Aus diesem Grund präsentiert die TÜV Austria unter anderem Hinweise, wie mögliche Bedrohungen entarnt und …

Cyber- Kriminelle werden immer kreativer!

Wir können es nicht oft genug sagen: die Tricks von Cyber-Kriminellen werden immer kreativer. Besonders in dieser Zeit, werden die Risiken wie Datenpannen, Diebstahl von Betriebsgeheimnissen, Betriebs- und Netzwerkunterbrechung, Cyber-Mobbing oder Erpressung leider weiterhin unterschätzt. Egal, ob als Unternehmer oder Privatnutzer – sichern Sie sich ab und informieren Sie sich …

Risiken bei Neugründung

Mit der Gründung des eigenen Unternehmens verändert sich für Berufstätige nicht nur der Marktauftritt – auch Fragen zum Thema Sicherheit und Versicherung gehen damit einher: bin ich im Krankheitsfall abgesichert? Brauche ich eine Haftpflichtversicherung und wie wichtig ist die Cyberversicherung wirklich? UnternehmerInnen sind nicht nur selbst und ständig, sie tragen …