Versicherungen für Vermieter:innen

Wer eine oder mehrere Wohnungen zu vermieten hat, kommt um das Thema Versicherung nicht herum. Vermieter:innen könnten für ihre vermieteten Wohneinheiten reihenweise Versicherungen abschließen: angefangen von der Gebäudeversicherung inkl. Haus- und Grundbesitzhaftpflicht, Mietentgangsversicherung bis hin zur Vermieter-Rechtsschutzversicherung. Aber welche sind sinnvoll? Worauf kann man getrost verzichten? So entscheiden Sie richtig.

Haushaltsversicherung ja oder nein?

Gleich zu Beginn sei vorausgeschickt: In Österreich ist eine Haushaltsversicherung nicht verpflichtend. Sie wird von Versicherungsexpert:innen aber dringend empfohlen. Denn wer möchte unvorhersehbare Schäden, die z. B. durch ein Unwetter, durch Naturkatastrophen, einen Brand oder einen Einbruch etc. entstehen, schon gerne von seinem mühsamen Ersparten bezahlen. Auch Schäden an Elektrogeräten, Möbeln oder Böden kommen meist ungelegen und belasten das Haushaltsbudget über die Maßen.

Diebstahl im Urlaub – sind Sie versichert?

Endlich Urlaub! Erholsame Tage mit Sonne, Strand und Meer stehen bevor. Vorausgesetzt, es läuft alles nach Plan. Denn böse Urlaubsüberraschungen gibt es leider auch. Neben Flugverspätung, Gepäckverlust und Überbuchung sehen sich Reisende häufig mit Diebstahl konfrontiert. Gerade in entspannten Situationen oder bei Menschenansammlungen wittern Diebe ihre Chance und greifen zu. …

Das Rundum-sorglos-Paket für Ihren Oldtimer

Retro liegt im Trend – auch bei Autos. Was für die einen eine alte Rostlaube ist, entpuppt sich für die anderen als ein echtes Schmuckstück. Oldtimer und Youngtimer sind nicht nur schön anzusehen, sondern auch eine wertvolle Geldanlage. Nur mit viel Leidenschaft und Pflege bleiben diese Autoklassiker wertbeständig und gut …

Obliegenheiten – was gilt es zu beachten?

Als Versicherungsnehmer müssen Sie Pflichten sowie Verhaltensanforderungen erfüllen, damit die Versicherung im Schadensfall auch die Kosten bis zur vereinbarten Deckungssumme übernimmt. Im Fachjargon werden diese Verhaltensanforderungen Obliegenheiten genannt. Die 5 wichtigsten Obliegenheiten, auf die Sie speziell in der kalten Jahreszeit besonders achten sollten: 1. Winterfeste WasserleitungenWasserleitungen sind im Winter sehr …