Richtig abgesichert schmeckt der Grillteller noch viel besser!

Sie sind auch ein eingefleischter Grillfan und haben die diesjährige Grillsaison schon längst eröffnet? Grilllagen mit Familie und Freunden sind die kulinarischen und gesellschaftlichen Events des Jahres. Auf Terrasse, Balkon und Garten finden sich vielerorts Elektro-, Gas- und Kohlegrill – manchmal gleich mehrere Versionen auf einmal. Doch wie so vieles, …

Sicherer Spaß mit dem E-Bike

Heiß ersehnt und lang erwartet – jetzt endlich ist die #Bike Saison so richtig gestartet. Vielleicht gehören Sie ja auch den Glücklichen, die ein tolles E-Bike in der Garage stehen haben und sich schon auf die aufregenden Touren freuen? Rund ein Drittel der derzeit in Österreich verkauften Räder sind bereits …

Die Haftungs- und Risikosituation des Bauherrn

Sie planen den Bau eines Hauses? Dann sollten Sie vor allem gute Nerven und Durchhaltevermögen mitbringen. Bevor wir die Haftungs- und Risikosituation des Bauherrn klären, sollten wir noch den Begriff des Bauherrn definieren. Bauherr ist ein Investor, der meist selbst Grundeigentümer ist und ein Objekt errichtet oder errichten lässt. Wenn …

Cyber-Risiken steigen durch Homeoffice

So schützt man sich vor Hackerangriffen und Datenverlust Die rasch voranschreitende Digitalisierung bringt viele Vorteile. Aber auch die Gefahr vor Betrug und Kriminalität im Netz steigt entsprechend und macht vor niemandem halt. Cyber-Attacken finden nicht nur in der Welt internationaler Großbanken, Regierungen und Technologieunternehmen statt. Auch österreichische Institu tionen und …

Schnee & Eis: Was Sie rund ums Haus beachten sollten

Der Winter hat in bei uns Einzug gehalten. Eine Situation, die für Haus- und Wohnungsbesitzer Haftungen für mangelnde Schneeräumung und Dachsicherung vorsieht. Haus- und Liegenschaftseigentümer kennen meist ihre Verpflichtung zur Schneeräumung nicht. Es ist nämlich gesetzlich vorgeschrieben, welche Pflichten bzw. Haftungsrisiken für Eigentümer von Liegenschaften bestehen. So sieht der Gesetzgeber …

Nur eine private Unfallversicherung deckt die Folgen dauernder Invalidität

Rund 782.200 Menschen verletzten sich in Österreich im 2018 bei Unfällen schwer. Unfälle im Haushalt (308.300) sowie Freizeitunfälle (280.400) passieren am häufigsten während in der Arbeit/Schule (112.300) sowie im Verkehr (81.200) die Anzahl der Unfälle eher zurück geht. Mehr als 800 Unfälle ereignen sich täglich in den Haushalten. Lediglich 16 Prozent der Unfälle sind im Rahmen der gesetzlichen Unfallversicherung gedeckt.(Quelle: Kuratorium für Verkehrssicherheit)

Wasserschäden

Die Kosten für die Reparatur der Möbel und des Parkettbodens übernimmt die Haushaltversicherung. Die Kosten für das Trockenlegen der Außenmauern, die Verputz-Arbeiten und das Malen der Mauer werden von der Gebäudeversicherung getragen sofern diese den Baustein für Wasserschäden inkludiert hat.